deutsch | english
       
 
 
 
 
 
 
NEWS
MUSIC
THE ELEMENTS
WATER
LINKS
CONTACT
IMPRESSUM
 
SHOP
 
The Elements - Wasser


Wasser gilt als die Basis allen Lebens und war zu allen Zeiten als besonderes Element hochgeschätzt. In allen großen Religionen und Kulturen spielt Wasser eine zentrale Rolle.
Wasser ist die Grundlage jeden Lebens auf der Erde.

Das Wasser ist kein „homogenes Gut", das als Ware gehandelt werden kann; vielmehr wird - die tiefe Achtung der archaischen Völker vor der Leben spendenden Kraft des Wassers - diesem kostbaren Element eher gerecht. Mit dem Bewusstsein der Gefährdung der für die Menschen verfügbaren Trinkwasserreserven der Welt ist die Einsicht gewachsen, dass Wasser mehr ist als die Verbindung von zwei chemischen Elementen. Wasser wird neu als Lebensmittel wahrgenommen, als Grundlage des Lebens. Außerdem wird erkannt, dass Wasser viele Geheimnisse birgt, die in naturwissenschaftlichen Büchern meist ignoriert werden. Eine wichtige Rolle spielen dabei die Erkenntnisse des japanischen Wissenschaftlers Masaru Emoto, die er in seinem Buch „Die Botschaft des Wassers" dargestellt hat. Er hat viele Tausend Eiskristalle untersucht und fotografiert und dabei herausgefunden, dass die Wasserqualität sich in der Gestalt der Eiskristalle widerspiegelt, Quellwasser also filigrane sechseckige Kristalle entstehen lässt, während bei stark belastetem Wasser diese Strukturen zerstört sind.
Völlig überraschend war, dass Musik und sogar positive Gedanken es ermöglichen, dass aus einem umweltbelasteten Wasser wieder schöne Eiskristalle entstehen. Diese Erkenntnisse könnten tiefgreifende Auswirkungen haben, etwa im Blick darauf, dass die Menschen selbst zu etwa 70 Prozent aus Wasser bestehen. So entstehen nach Auffassung von Professor Emoto auch ganz neue Einsichten über die Verbindung der spirituellen und der materiellen Welt. Er veranschaulicht dies am Beispiel von Gebeten vor dem Essen, wie sie in einigen Religionen praktiziert wird und stellt die Behauptung auf: „Die Kraft der Gedanken verändert das Wasser in den Speisen und natürlich auch die Struktur des Wassers, das wir trinken."
Die Einsichten von Professor Emoto geben auch der Homöopathie und den Naturheilmethoden, die darauf aufbauen, dass Wasser Informationen speichern kann, eine neue Plausibilität. Wir haben uns vom Wasser, seiner Energie und Kraft inspirieren lassen und 11 Songs komponiert. Die Töne flossen ineinander, haben sich gefunden und vereint zu: INUKA, The Elements Vol. 1;

INUKA, das erste der 4 Elemente welches wir musikalisch interpretiert haben. Lasst uns wissen wie es euch gefällt und freut euch mit uns auf das nächste Element im Jahr 2007.

Wir arbeiten bereits daran.
Love, Light and movement
INUKA
 


The Four Elements - based on a diagram from Isidore of Seville,
Liber de responsione mundi (Augsburg, 1472)